• Guter Einstieg: Broschüre Freiwilliges Kirchgeld
  • Guter Einstieg: Broschüre Freiwilliges Kirchgeld

Guter Einstieg: Broschüre Freiwilliges Kirchgeld

Sie brauchen mehr Förderer? Dann ist die Kirchgeldspende ein guter erster Schritt. Die Broschüre zum freiwilligen Kirchgeld gibt Ihnen alles Nötige an die Hand um eine solche Spendenaktion zu organisieren.

Guter Einstieg: Broschüre Freiwilliges Kirchgeld

Freiwilliges Kirchgeld - Sie brauchen mehr Förderer? Dann ist die Kirchgeldspende ein guter erster Schritt. Die Broschüre zum freiwilligen Kirchgeld gibt Ihnen dazu alles Nötige an die Hand um eine solche Spendenaktion zu organisieren.

Die Bitte um ein freiwilliges Kirchgeld ist für viele Gemeinden eine gute Möglichkeit, die Finanzierung einer Kirchengemeinde auf eine breitere Basis zu stellen. Gleichzeitig wird die Kommunikation einer Kirchengemeinde mit ihren Mitgliedern gestärkt: Jedes Mitglied erhält einmal im Jahr mit einem Spendenbrief eine Information über die Kirchengemeinde, oft verbunden auch mit relevanten Informationen zu deren Finanzierung. Diese besondere Form des Spendenbriefes kann für viele Kirchengemeinden der Einstieg in das kirchengemeindliche Fundraising sein.

Broschüre hilft beim Einstieg

Die Broschüre "Freiwilliges Kirchgeld" des Fundraisingbüros hilft eine solche Spendenaktion zu planen und gibt grundlegende Informationen zur Umsetzung. Strukturiert werden erste Fragen beantwortet und praktische Tipps gegeben. Dabei wird klar, dass eine solche Aktion für viele Spendenthemen der Kirche einsetzbar ist. Zum Beispiel die Renovierung des Kirchendaches, Restaurierung der Orgel, Gestaltung des Innenraumes, neue Glocken oder auch für spezifische Arbeitsbereiche der Kirchengemeinde wie soziale und karitative Dienste und Angebote, Kinder- und Jugendarbeit oder Kirchenmusik.

Fundraisingbüro berät ergänzend

Das Fundraisingbüro unterstützt Kirchengemeinden dabei, einen Einstieg in das freiwillige Kirchgeld zu finden oder ihren schon bestehenden Kirchgeldbrief weiter zu entwickeln. Von der Planung und Konzeptionierung des Kirchgeldes über Text, Layout und Versand bis hin zur Bedankung und Auswertung steht das Fundraisingbüro zur Seite. Eine breitere Basis an Förderern bedeutet aber auch eine Datenbank, die gepflegt sein will. Die Datenbankdienstleistungen des Fundraisingbüros unterstützen Kirchengemeinden gerade bei der situationsgerechten Bedankung und der differenzierten Ansprache der Gemeindemitglieder.

Die Broschüre kann für 10,- € über Marion Kaiser im Fundraisingbüro bestellt werden. Schreiben sie ihr einfach eine E-Mail mit Ihrer Adresse.