• So arbeiten wir
  • So arbeiten wir
  • So arbeiten wir

So arbeiten wir

Im Fundraising gibt es keine schnellen Lösungen. Wir stellen in einer Kombination aus Prozess- und Fachberatung sicher, das ihr Spendenprojekte erfolgreich wird. Lassen Sie sich beraten.

Systemisch

Im Systemischen Fundraising beraten wir nicht mit fertigen Rezepten. Wir sind uns sicher: Das entscheidende Wissen für die notwendigen Veränderungen ist in der Organisation bereits vorhanden.

mehr Infos

Komplementär

Organisationsentwicklung und Fundraising verbinden wir komplementär. Organisationen sind nach unserem Verständnis „lebende Wesen“ mit einem Gedächtnis, einer Geschichte und einer hohen Stabilität gegen Veränderungen, und so behandeln wir sie auch. Die Fähigkeit unserer Expertinnen und Experten liegt darin, die dynamischen Prozesse der Veränderung positiv wirksam zu machen.

mehr Infos

Projektbasiert

Fundraising kann sehr vielfältig sein, genauso wie Charakter, Größe und Zielvorstellungen einer gemeinnützigen Organisation, Kirchengemeinde oder eines ganzen Bistums. Deshalb ist der erste Schritt, gemeinsam das Projekt zu definieren und so Klarheit für die Zusammenarbeit mit dem Fundraisingbüro zu schaffen. Denn nicht alles, was das Fundraisingbüro bietet, werden Sie in Ihrem Projekt wirklich brauchen.

mehr Infos

Systemisch

Im Systemischen Fundraising beraten wir nicht mit fertigen Rezepten. Wir sind uns sicher: Das entscheidende Wissen für die notwendigen Veränderungen ist in der Organisation bereits vorhanden.

Systemische Beratung setzt deshalb genau da an: die inneren Kräfte und Ressourcen der Organisation zu entdecken, und diese zwar mit externer Unterstützung, aber so rasch wie möglich selbstentwickelnd und selbststeuernd zur Wirkung zu bringen. Denn die Organisation weiß am besten, was sie braucht.

Das Fundraisingbüro und das Zentrum für Systemisches Fundraising sind als Partner dabei im besten Sinne Entwicklungshelfer, fördernd und fordernd. Die Erfolge in vielen Projekten zeigen, dass die Stärke dieser Beratung besonders in den ausgesprochenen individuellen Lösungen liegt.

Möchten Sie noch mehr erfahren? Siehe hier: http://blog.systemisches-fundraising.de

Komplementär

Organisationsentwicklung und Fundraising verbinden wir komplementär. Organisationen sind nach unserem Verständnis „lebende Wesen“ mit einem Gedächtnis, einer Geschichte und einer hohen Stabilität gegen Veränderungen, und so behandeln wir sie auch. Die Fähigkeit unserer Expertinnen und Experten liegt darin, die dynamischen Prozesse der Veränderung positiv wirksam zu machen.

Fundraising, also das Werben um Unterstützung und Unterstützer, um Spenden und Spenderinnen, birgt manchen Stolperstein. Oft führen Vorbehalte, Unsicherheiten oder Ablehnung dazu, dass sich Mitarbeitende oder Führungskräfte mit den Vorgehensweisen nicht identifizieren können bzw. wollen. Das ist für erfolgreiche Aktionen sehr hinderlich, und deshalb kombinieren das Fundraisingbüro und das Zentrum für Systemisches Fundraising eine intensive Prozessbegleitung mit der notwendigen fachlichen Fundraising-Beratung.

Unsere gemeinsame Erfahrung ist: Je nachhaltiger und je umfangreicher Fundraising wirken soll, umso mehr Sorgfalt liegt auf der Entwicklung der Organisation. 

Möchten Sie noch mehr erfahren? Siehe hier: blog.systemisches-fundraising.de

Projektbasiert

Fundraising kann sehr vielfältig sein, genauso wie Charakter, Größe und Zielvorstellungen einer gemeinnützigen Organisation, Kirchengemeinde oder eines ganzen Bistums. Deshalb ist der erste Schritt, gemeinsam das Projekt zu definieren und so Klarheit für die Zusammenarbeit mit dem Fundraisingbüro zu schaffen. Denn nicht alles, was das Fundraisingbüro bietet, werden Sie in Ihrem Projekt wirklich brauchen.

Das Fundraisingbüro und das Zentrum für Systemisches Fundraising versuchen gemeinsam, mit einer Kombination von Prozess- und Fachberatung die für Sie individuell beste Lösung zu finden. Unsere Erfahrungen aus anderen Projekten helfen Ihnen dabei, Fehler zu vermeiden. Denn bei den meisten Projekten beginnt das Scheitern schon in der Startphase. 

Eine Organisation muss für die Realisierung eines Spendenprojekts, das finanziell meist eine erhebliche Größenordnung hat, auch bereit sein. Zum Beispiel müssen Mitarbeiter und Ehrenamtliche einbezogen und Ressourcen realistisch eingeschätzt werden. Führungskräfte sollten an einem Strang ziehen. Wir helfen Ihnen, Ihr Projekt auf das richtige Gleis zu setzen und begleiten Sie, um es mit Fachkompetenz und Fundraising-Dienstleistungen erfolgreich zu gestalten.